TI Balsthal
  • Mit öis bisch vüusitig aktiv!

  • So fühlt sich Spass an!

  • Blib fit – mach mit!

  • durchatmen, durchstarten!

  • Mit öis gwünnsch immer…

Single News

< Korbball trainiert wieder
28.10.2020 14:24 Alter: 32 Tage
Kategorie: Mädchenriege Nur diese Kategorie anzeigen:Mädchenriege
Von: Denise Brunner

Jugireise 2020 der Mädchenriege

Schon von weitem konnte man die Jugitruppe lachen hören. Es war wieder einmal so weit, die Jugireise stand an.


Schon von weitem konnte man die Jugitruppe lachen hören. Es war wieder einmal so weit, die Jugireise stand an. Die Reise haben wir in zwei separaten Gruppen gestartet um den Jugiteilnehmerinnen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bieten zu können. Die Gruppe eins ist von Balsthal aus Richtung Güggeliplatz losgelaufen und die Gruppe zwei von Laupersdorf aus. Getroffen haben wir uns an einer Kreuzung oberhalb von Laupersdorf und sind von da an gemeinsam weitergewandert. In Matzendorf auf dem Güggeliplatz angekommen, haben Marianne und Fredy Bieli schon auf uns gewartet. Sie haben bereits das Feuer für unsere Bratwürste und Cervelats vorbereitet, so dass wir sogleich mit dem Bräteln beginnen konnten. Als alle fertig gegessen haben, spielten einige von uns mit dem Jugihund Millow und die anderen haben sich auf dem Spielplatz ausgetobt. Bevor wir dann die Heimreise antraten, haben wir natürlich noch den Platz aufgeräumt und ein Gruppenfoto als Erinnerung geschossen. Den Weg nach Matzendorf liefen wir dann in kompletter Gruppe. Da es an diesem sonnigen Tag so heiss war, durften sich noch alle an einer erfrischenden Glace aus dem Coop erfreuen. Bis dann der Bus kam, hatten wir noch einige Minuten Zeit um auf dem Spielplatz beim Schulhaus zu spielen. Zurück in Balsthal, verabschiedeten wir uns schon wieder voneinander und gingen mi schönen Erinnerungen und Vorfreude auf das nächste Mal nachhause.